Dividende

Die LLB-Gruppe verfolgt eine attraktive Ausschüttungspolitik zugunsten ihrer Aktionäre. Dies bestätigt auch ein Rating des Wirtschaftsmagazins «BILANZ». Die LLB und die Bank Linth zählen 2009 sowie im Vergleich über fünf Jahre zu den grössten Wertschöpfern respektive zu den Top-100-Unternehmen in der Schweiz.

In den Jahren 2002 bis 2008 hat die LLB die Dividende kontinuierlich von CHF 1.80 auf CHF 3.40 angehoben. Die Ausschüttungsquote bewegte sich während dieser Zeitspanne zwischen 40 und 67 Prozent.

Dividende pro Aktie

2005–2009, in CHFDividende pro Aktie (Balkendiagramm)